Einfach wohnen

Wenn die Rente nicht mehr reicht, um die Miete zu bezahlen

Leere Hände

Ein Stein für ein Zuhause

Kein Geld – Keine Wohnung?

Karin A. ist 74. Sie lebt allein. Sie hat bis zum 65. Geburtstag hart gearbeitet. Ihr Mann ist schon lange tot. Ihre drei Kinder leben weit entfernt. Ihre Rente ist gering. Deshalb muss sie ihr Zuhause verlassen. Und nun?

Alter macht arm – nicht warm

So geht es vielen. In und um Hamburg sind fast 20 % aller älteren Menschen armutsgefährdet. Viele können die hohen Mieten nicht mehr bezahlen. Ihnen droht daher oft der Verlust der bisher vertrauten Wohnung und im schlimmsten Fall sogar die Wohnungslosigkeit.

Einfach wohnen – Klein, aber mein!

An der Paul-Gerhardt-Kirche bauen wir vier Katenwohnungen. Die Kirchengemeinde setzt damit ein Beispiel für bezahlbaren Wohnraum in Norderstedt. Das ist ein Anfang, der hoffentlich viele NachahmerInnen findet!

Stein auf Stein – Zuhause in Katenwohnungen

Im Sommer 2018 wird der Bau begonnen werden. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe: 1.800 Katensteine á 10.- Euro. Machen Sie es möglich!

Spendenkonto

Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde
IBAN: DE62 2006 9111 0001 5017 20
BIC: GENODEF1NDR
Zweck: Katenwohnungen